DAS IMMUNSYSTEM

Hunde und Katzen haben - ebenso wie andere höher entwickelte Tierarten und der Mensch – ein Immunsystem das sie u.a. gegen Krankheitserreger schützt. Im Immunsystem arbeiten eine Vielzahl verschiedener Zellen zusammen um zu verhindern, dass Krankheitserreger eine Infektion verursachen können. Ein Teil des Immunsystems ist angeboren und ein Teil wird im Laufe des Lebens "trainiert", entweder mittels des Durchmachens bestimmter Krankheiten oder durch Impfungen gegen diese Erkrankungen.

Bekannte Krankheitserreger sind Bakterien und Viren, die überall in der Umgebung vorhanden sind und entweder durch direkten Kontakt (Bakterien) oder durch die Luft (Viren) von einem Tier auf das Andere übertragen werden.

Es ist für sie gar nicht so einfach, in den Körper einzudringen, denn die Haut des Körpers, die Lungen und die Darmwand bilden eine Hürde. Wenn es jedoch einem Krankheitserreger gelingt diese Hürden zu überwinden und eine Infektion auszulösen, wird das Immunsystem aktiv.

Wenn das Tier in einer guten Kondition ist, ist auch der natürliche Widerstand in Ordnung; das Immunsystem kann sich gut wehren und die Chance, dass das Tier erkrankt, ist gering. Faktoren aus der Umgebung oder körperliche Ursachen können den Widerstand aber (vorübergehend) verringern.

Faktoren die den natürlichen Widerstand schwächen können sind u.a.:

Mögliche Krankheiten, die durch ein geschwächtes Immunsystem die Chance bekommen sich zu entwickeln, sind Luftwegkrankungen und Hauterkrankungen. Und auch Parasiten.

Luftwegerkrankungen sind zum Beispiel Zwingerhusten und Katzenschnupfen. Speziell zur Unterstützung bei Luftwegerkrankungen, die die Folge eines geschwächten Immunsystems sind, haben wir Echina Complex entwickelt. Dieser enthält nicht nur das Kraut Echinacea (Sonnenhut), sondern auch die Kräuter Cats Claw (Katzenkralle) und Plantago (Wegerich). Die Kräuter stammen aus 100% biologischem Anbau. Bei Zwingerhusten ist es empfehlenswert Echina Complex mit der chinesischen Kräuterformel Respire zu kombinieren; bei Katzenschnupfen mit der chinesischen Kräuterformel Liseng.

Hauterkrankungen sind Demodex (Milben), Allergie – mit oder ohne Juckreiz -, eosinophiles Granulom sowie eine große Anzahl andere Hauterkrankungen. Speziell zur Unterstützung bei Hauterkrankungen, die die Folge eines geschwächten Immunsystems sind, haben wir Immunity Complex entwickelt. Bei Demodex (Milben) ist es empfehlenswert Immunity Complex mit Demodexöl zu kombinieren. Bei Allergie und Hauterkrankungen mit Juckreiz empfehlen wir die Kombination Immunity Complex mit der Xie Tang Formel und beim eosinophilen Granulom Immunity Complex mit Sical.

Parasiten. Bei Leishmaniose ist es empfehlenswert Immunity Complex mit Bai Fen zu kombinieren. Bei Giardien ist es empfehlenswert Immunity Complex mit Giardex zu kombinieren.

In den Warenkorb Echina Complex™ 35 ml € 10,60
In den Warenkorb Echina Complex™ 70 ml € 19,10
In den Warenkorb Immunity Complex™ 35 ml € 16,50
In den Warenkorb Immunity Complex™ 70 ml € 29,70

™ = Trade mark (eingetragenes Warenzeichen), 35 ml = 700 Tropfen.

Zusammensetzung Echina Complex: Echinacea, Cats Claw, Plantago psyllium, Ethylalcohol.

Dosierung Echina Complex:

Die empfohlene Menge Echina Complex mit einigen Millilitern Leitungswasser mischen und mit einer Spritze oder Pipette in den Mund spritzen oder unters Futter mischen. Falls das Tier es ganz aufleckt, darf es auch mit etwas Buttermilch/ Katzenmilch o.ä. vermischt werden. Geeignet für Tiere jeden Alters, auch für Welpen und Kitten. Darf angewendet werden bei trächtigen und stillenden Tieren.

Bis 1 kg: 2 mal täglich 1 Tropfen
Bis 2 kg: 2 mal täglich 2 Tropfen
Bis 5 kg: 2 x täglich 5 Tropfen
Zwischen 5-10 kg: 2 x täglich 10 Tropfen
Zwischen 10-20 kg: 2 x täglich 15 Tropfen
Über 20 kg: 2 x täglich 20 Tropfen

In akuten Fällen verdoppeln oder noch mehr geben, danach bis zur normalen Dosierung reduzieren.

Erfolg: sichtbar nach 2 - 4 Wochen, aber Sie sollten es mindestens 2 - 3 Monate verabreichen.

Unterhaltungsdosierung: Bei einer sichtbaren Verbesserung, können Sie die Dosierung um 50% verringern.

Präventivdosierung: 50% der normalen Dosierung.

 Beipackzettel Echina Complex


Zusammensetzung Immunity Complex:

Liquid seaweed. Trace elements: Calcium, Copper, Iron, Magenese, Poassium, Zinc.

Dosierung Immunity Complex:

Nagetier / Katze täglich 3 Tropfen. Hund täglich 6 Tropfen.

Die empfohlene Menge Immunity Complex mit einigen Millilitern Quellwasser mischen und mit einer Spritze oder Pipette in den Mund spritzen oder unters Futter mischen. Falls das Tier es ganz aufleckt, darf es auch mit etwas Buttermilch/ Katzenmilch o.ä. vermischt werden. Geeignet für Tiere jeden Alters, auch für Welpen und Kitten. Darf angewendet werden bei trächtigen und stillenden Tieren.

Anm. Bei ernsten Erkrankungen, wie Herzleiden, die Dosierung doppelt.

Erfolg: sichtbar nach 1 – 2 Wochen, aber mindestens 4 Wochen verabreichen.

Unterhaltsdosierung: Wenn Ihr Tier wieder gesund ist, können Sie die Dosis allmählich verringern bis zur Dosierung von Tag 3 und 4.

Präventivdosierung: 50% der normalen Dosierung.

 Beipackzettel Immunity Complex


KUNDENREAKTIONEN ECHINA COMPLEX (nach unten scrollen)





KUNDENREAKTIONEN IMMUNITY COMPLEX (nach unten scrollen)




Immunsystem Diese Seite mailen    Hund Diese Seite als Favorit speichern    Immunity Complex Diese Seite drucken